Happy – Don’t look back

Eigentlich wollte ich zum Ende des Jahres noch einen hübschen Resümee-Beitrag weben, aber „there’s no use in tryin’“. Was auf der letzten Runde der Drehung des großen Karussells auf meinem Pferdchen passiert ist oder wahrzunehmen war, steht ja in den einzelnen Beiträgen … denke fast umfänglich. In und zwischen den Zeilen. Insbesondere den gelöschten – […]

Weiterlesen Happy – Don’t look back

Corona Entertainment IV

Zum Ende von WT2020 hat mich Joyn nochmals gekriegt und ich Spaß an den beiden zweiten Staffeln von „Frau Jordan stellt gleich“ und „Check Check“ gehabt (Beitragsbild: Netflix). Vielleicht muss ich mir auch „Mapa“ und „Aus dem Tagebuch eines Uber-Fahrers“ noch anschauen. Mit seinen kleinen, leichten, aber doch lustigen Serien hat sich Joyn jedenfalls bei […]

Weiterlesen Corona Entertainment IV

GreatestFlix

Musik ist wichtig. Super wichtig. Ich liebe Musik. Mein Leben ist erfüllt von Musik. Auch wenn ich kein Musiker bin. Nur Gelegenheits-Mundharmonika-Spieler, Vor-mich-hin-Singer und Writer wenig bekannter Songs. Ups, ich verliere mich. Also: Musik ist wichtig, ich liebe Musik. Bevor ich aber angefangen habe intensiv Musik zu hören, war ich vor allem Filmfanatiker und bin […]

Weiterlesen GreatestFlix

Dry allein (~) im Kino (Unhinged)

Kino!!! Zum zweiten Mal seit. Nach dem „Lockdown“ diesmal eine modere Version von „Falling down“. Und gerade habe ich das fertig geschrieben und will der Film starten, kommen doch noch zwei (oder so) Wesen in den Saal – macht mir meine Überschrift kaputt! Und die haben sich noch nicht einmal entschuldigt! Und jetzt: Film ab! […]

Weiterlesen Dry allein (~) im Kino (Unhinged)

Movies to watch

Nach irre langer Zeit war ich tatsächlich mal wieder im Kino … vielleicht sogar zum ersten Mal in diesem Jahr? Kann das sein? Hm. War eine eigentümliche Erfahrung. Ein wenig spooky. Außer mir nur vier weitere Personen im Saal. Dennoch, wenn das Licht ausgeht und die Show beginnt, dann öffnet die „fünfte Wand“ den Raum auf […]

Weiterlesen Movies to watch

Aufnahme 8

Beim sehr früh morgendlichen Spazierengehen am vergangenen Dienstag der Apple Watch diktiert … ⌚️ Bob Dylan, das Album „Rough And Rowdy Ways“ und der Song für die etwaige Hochzeit … „I’ve Made Up My Mind To Give Myself To You“. So unglaublich schön. 🎧 Dann noch Helge Schneider mit „Forever At Home“ vom kommenden Album […]

Weiterlesen Aufnahme 8

Schon immer Musik

Stimmt, stimmt nicht. Eigentlich war ich erst von Filmen fasziniert. Erst dann kam die Musik. Zunächst über Soundtracks. Queen stachen als Band hervor – wegen “A Kind Of Magic”, also “Highlander”. Später erst folgte Springsteen und dann begann eine ganz neue Welt sich zu offenbaren. Bücher waren mehr eine Randerscheinung. Fernsehen habe ich aber durchaus […]

Weiterlesen Schon immer Musik

Michael J. Fox

Noch vor Musik hat mich Kino begeistert. Mein erster großer Leinwandheld? Michael J. Fox! „Zurück in die Zukunft“ hat mich umgehauen. Mein Jugendzimmer hing lange Zeit voll mit Fox-Postern und Magazinartikeln – Michael, nicht Samantha. Auch „Familienbande“ im Fernsehen habe ich geliebt und natürlich „Teen Wolf“, „Secret Of My Success“, … Oh yeah. In den […]

Weiterlesen Michael J. Fox

Corna+ Entertainment (II)

Die aktuelle Zeit bleibt von der Pandemie geprägt – aller Lockerungen zum Trotz. Und: Ein schlimmes Ereignis führt dazu, dass die Menschheit ihrer bitter ausgeprägten Ignoranz gegenüber Rassismus und Intoleranz brutal ins Auge sehen muss. George Floyd! Hoffentlich verändert sich endlich wirklich etwas. Und dann ist da noch die Geschichte um Maddie. Es sind extreme […]

Weiterlesen Corna+ Entertainment (II)

Corona Entertainment

So übel und eigen die Zeit gerade ist, es gibt doch auch ein paar Entertainment-Highlights, manche – so traurig oder derb das ist – überhaupt erst wegen der Pandemie. Mucke … „Living In A Ghost Town“ der Rolling Stones und John Lennons „Isolation“ in der Version von Johnny Depp wurden letztlich wohl erst wegen Corona […]

Weiterlesen Corona Entertainment