My MTV Vol. 1

YouTube und Musik … mein/das neue „MTV“. Die Kiste schmeißen wir jetzt mal an und ich stelle ein paar Clips zusammen, die ich mag, so schräg sie vielleicht zum Teil auch sein mögen. Bock? Lit! Hier einzeln anklicken oder einfach die Playlist aufrufen: click. Die Abfolge ist dabei übrigens feinfühlig justiert, wie ein perfektes „Mix-Tape“. […]

Weiterlesen My MTV Vol. 1

Ein paar Tage Düsseldorf

… tatsächlich wirklich ein Paar, also zwei. Vorletzte Woche musste ich meinen Resturlaub von 2019 endlich nehmen. Da ich die Zeit nicht nur zuhause verbringen wollte – trotz vieler Dinge, die es hier zu erledigen gab/gegeben hätte – bin ich kurz entschlossen mit meinem Junior in den Zug und nach Düsseldorf. Trotz Corona und Tönnies […]

Weiterlesen Ein paar Tage Düsseldorf

Aufnahme 8

Beim sehr früh morgendlichen Spazierengehen am vergangenen Dienstag der Apple Watch diktiert … ⌚️ Bob Dylan, das Album „Rough And Rowdy Ways“ und der Song für die etwaige Hochzeit … „I’ve Made Up My Mind To Give Myself To You“. So unglaublich schön. 🎧 Dann noch Helge Schneider mit „Forever At Home“ vom kommenden Album […]

Weiterlesen Aufnahme 8

Schon immer Musik

Stimmt, stimmt nicht. Eigentlich war ich erst von Filmen fasziniert. Erst dann kam die Musik. Zunächst über Soundtracks. Queen stachen als Band hervor – wegen “A Kind Of Magic”, also “Highlander”. Später erst folgte Springsteen und dann begann eine ganz neue Welt sich zu offenbaren. Bücher waren mehr eine Randerscheinung. Fernsehen habe ich aber durchaus […]

Weiterlesen Schon immer Musik

Corna+ Entertainment (II)

Die aktuelle Zeit bleibt von der Pandemie geprägt – aller Lockerungen zum Trotz. Und: Ein schlimmes Ereignis führt dazu, dass die Menschheit ihrer bitter ausgeprägten Ignoranz gegenüber Rassismus und Intoleranz brutal ins Auge sehen muss. George Floyd! Hoffentlich verändert sich endlich wirklich etwas. Und dann ist da noch die Geschichte um Maddie. Es sind extreme […]

Weiterlesen Corna+ Entertainment (II)

Robbie now and in the beginning

Während der Corona-Krise geben sich manche Künstler recht einfallsreich, den Kontakt zu ihrem Publikum zu halten. Robbie Williams veranstaltet via Instagram täglich „Coronaoke“ – Leute wünsche sich irgendwelche Songs und er „performt“ sie. Ziemlich lässig. Dabei zeigt sich, dass er nicht viel braucht, um zu wirken – er ist einfach Entertainer durch und durch. Apropos […]

Weiterlesen Robbie now and in the beginning

Corona Entertainment

So übel und eigen die Zeit gerade ist, es gibt doch auch ein paar Entertainment-Highlights, manche – so traurig oder derb das ist – überhaupt erst wegen der Pandemie. Mucke … „Living In A Ghost Town“ der Rolling Stones und John Lennons „Isolation“ in der Version von Johnny Depp wurden letztlich wohl erst wegen Corona […]

Weiterlesen Corona Entertainment

Ein paar Songs _ plus Anmerkungen

Hey, bis ich dazu komme wieder ‘was VERNÜNFTIGES (HA!) zu posten, hier einfach mal ein paar grandiose Songs. Es kann ja gar nicht genug Musik im Leben geben, oder? Die leg’ ich jetzt ganz speziell für Dich auf und bin gespannt, ob Du sie magst. Und jetzt geht’s los … Someone’s Looking At You, Boomtown […]

Weiterlesen Ein paar Songs _ plus Anmerkungen