Helden

Es gibt Personen, die mit ihrer Art, ihrem Leben, ihrem Wirken die Welt verändert, oder einfach nur einen persönlich sehr beeindruckt und beeinflusst haben. Als Role Model oder so. “Haben” oder dies auch noch immer tun. Von der Spider Murphy Gang bis zu Bob Dylan, von Muhammad Ali bis Steve Jobs, von Al Pacino bis […]

Weiterlesen Helden

Thees Lesung

Die beste Kamera ist die, … schon klar. Und wenn diese dann ein iPhone 11 Pro Max oder so ist, ist die sowieso ziemlich gut … so bei der „Lesung“ von Thees Uhlmann zu seinem „Die Tote Hosen“ Buch. Dankbar mit dem Phone ein wenig etwas festhalten gekonnt zu haben. Naja, „gekonnt“. Aber festgehalten. Interessant […]

Weiterlesen Thees Lesung

Würde ich …, würde ich

Würde ich nich nur das Foto-Experiment, sondern auch andere Themen (wieder) zum Thema machen, wären das Filme wie „The Irishman“, Serien wie „The Kominsky Method“, Fernsehsendungen wie „Die Geschichte eines Abends“, Alben wie „Western Stars“, Konzerte wie „Little Steven And The Disciples Of Soul“ und Sachen wie „Altern“, „Hyperventilierende Gesellschaft“, „Erwachsensein“, „Medienwahn“, „Disruption“ und natürlich […]

Weiterlesen Würde ich …, würde ich

Thees ist schuld

Neulich hab ich Uhlmann live gesehen und spät sein aktuelles Album „Junkies und Scientologen“ entdeckt. Der Song hier hat mich so gepackt, dass ich dachte, ich müsste (auch) mal wieder irgendwas … Ich hab fünf Jahre nicht gesungen Eine halbe Dekade Und man sieht was passiert Und ich weiß es ist schade Thees Uhlmann, Fünf […]

Weiterlesen Thees ist schuld